Resident Evil RemakeREmake

 

© EvilGames 2017: Design und Lösung

Home | E-Mail | YouTube

 

 

 

Folgende Lösung ist beim Durchspielen mit Chris Redfield verfasst worden, jedoch kann sie auch für Jill Valentine verwendet werden. Die Unterschiede zwischen beiden Charakteren sind nur geringfügig, sodass ein alternativer Lösungsweg wenig Sinn macht.

 

 

Der Schwertschlüssel

 

Im Esszimmmer nehmt ihr bei Bedarf Farbband auf und geht dann durch die nördliche Tür. Im Westen begegnet ihr eurem ersten Zombie, bei welchem ihr euch wieder umdreht und zurück in die Eingangshalle geht. Nehmt da die Pistole auf und geht wieder zurück zum Gang mit der ersten Erscheinung. Lauft nach Westen und sammelt in der nächsten Räumlichkeit ein Pistolenmagazin und unterhalb der Treppe zwei grüne Kräuter auf. Geht die Treppe hinauf und tretet durch die Tür. Nehmt nahe des kaputten Zombies grünes Kraut auf und begebt euch in den hinteren Bereich um einen goldenen Pfeil und ein Pistolenmagazin zu finden. Verwendet die Tür im Süden, lauft anschließend nach Osten an einem Dolch vorbei und geht von der Eingangshalle aus im ersten Geschoss durch die mittig gelegene Tür. An einer Statue setzt ihr die Pfeilspitze des goldenen Pfeiles ein. Im Kellergeschoss findet ihr das Buch der Verfluchungen und auf dem Buchrücken den Schwertschlüssel.

 

 

Das Gewehr

 

Vom Erdgeschoss der Eingangshalle nehmt ihr nun die östliche Doppeltür und nehmt sogleich die nächste Tür. Unter den verschiebbaren Möbelstücken befindet sich einmal ein Dolch und einmal ein Pistolenmagazin. Im nächsten Gang nehmt ihr die nördliche Tür, lasst das Badewasser abfließen und nehmt von da den alten Schlüssel auf. Geht wieder aus dem Zimmer raus und verwendet die am weitesten entfernte Tür. Geht durch die naheste Tür und betretet anschließend den nachfolgenden Ruheraum. Findet dort einen weiteren alten Schlüssel und einen Treibstoffkanister, welchen ihr sofort auffüllt. Draußen lauft ihr die Treppe hinauf und geht durch die südliche Tür. Folgt dem Weg zurück in die Eingangshalle und geht durch die Doppeltür im Westen. Schiebt die Statue, sodass sie hinunter fällt und benutzt die am weitesten entfernte Tür im Nordwesten mit einem alten Schlüssel im Gepäck. Geht die Treppe hinunter und schließt eine Tür an der Südwand im hinteren Bereich auf. Sammelt ein defektes Gewehr, eine Blendgranate und bei Bedarf Farbband ein und kehrt im vorherigen Gang zum oberen Stockwerk zurück. Öffnet die südliche Tür an der Westwand mit Hilfe eines alten Schlüssels. Durchlauft den Balkon und geht übers Erdgeschoss in den Gang mit der Tür zum Badezimmer. Verwendet dort eine Tür an der Ostwand und tauscht dahinter das defekte Gewehr gegen ein funktionierendes Gewehr. Vergesst den daliegenden Dolch nicht!

 

 

Der Rüstungsschlüssel

 

Oberhalb des Ruheraumes geht ihr duch die südliche Tür. Daraufhin wählt ihr eine Tür weiter westlich, findet dahinter ein Pistolenmagazin sowie eine Hundepfeife. Lauft im Anschluss über das obere Stockwerk zurück in das Obergeschoss der Haupthalle. Benutzt da die Tür im Südwesten und verwendet auf dem Balkon die gefundene Hundepfeife. Bringt die Hunde vorzugsweise mit dem Gewehr um. Eines der Köter besaß ein Halsband, in welchem ihr eine Münze finden könnt. Aus dieser Münze entpuppt sich eine Schüsselimitation. Jetzt geht ihr vom Fundort des ersten Zombies aus nach Westen und nehmt unterwegs dorthin im Esszimmer noch ein blauer Edelstein bei der zerbrochenen Statue auf. Begebt euch über die Treppe und anschließend geradeaus durch zwei Türen. Ersetzt die Schlüsselimitation mit dem Rüstungsschlüssel.

 

 

Die Chemikalie

 

Im oberen Geschoss der Haupthalle findet ihr hinter der südöstlichen Tür zwei grüne Kräuter und die Gefahr dabei vom mutierten Forest angegriffen zu werden. Im Gang vor dem westlichen Ruheraum, geht ihr zu der am weitesten entfernten Tür. Tretet durch sie, sammelt eine Blendgranate ein und geht nach Süden durch kommende Tür an der Westwand. Nehmt ein Pistolenmagazin vom Bett auf und öffnet den Schrank aus dem ein Zombie hervorkommt. Hebt den alten Schlüssel auf und betretet im vorherigen Gang den weiter im Osten liegenden Raum. Setzt den blauen Edelstein ein um Gewehrmunition zu erhalten. Vom Gang bewegt ihr euch nun nach Süden und anschließend übers Erdgeschoss in den Gang vor dem Badezimmer. Verwendet an der östlichen Tür den alten Schlüssel, findet zwei grüne Kräuter, ein rotes Kraut und Chemikalie.

 

 

Das Windwappen

 

Daraufhin lauft ihr in den nächsten Gang und geht durch die südwestlich gelegene Tür. Passt die Farben der Bilder den Gegenständen der Frau an, welche auf dem hintersten Bild abgebildet ist, um die Todesmaske ohne Mund nehmen zu können. Anschließend findet ihr im östlichen Ruheraum ein Erste-Hilfe-Spray, Gewehrmunition und ein Pistolenmagazin. Außerhalb des Speicherraumes begebt ihr euch über die Treppe und daraufhin durch die nächste östliche Tür. Sammelt rotes Kraut ein und geht als nächstes durch die westliche Tür. Findet einen alten Schlüssel, grünes Kraut, Farbband und erneut ein Erste-Hilfe-Spray. Im Raum weiter östlich nehmt ihr ein Bienenpräparat und einen Bienenköder auf. Letzteres kombiniert ihr mit dem Angelhaken den ihr ebenso im Raum findet. Bringt die Gegenstände an ihre passenden Orte und betätigt den dortigen Schalter. Nehmt das Windwappen mit und geht vom oberen Treppenraum nach Süden.

 

 

Richard braucht Serum

 

Im Anschluss lauft ihr durch die mittig gelegene Doppeltür an der Westand und schiebt dort alle Statuen an die Wand. Ihr verschiebt die Statuen in folgender Reihenfolge: unten links, oben rechts, unten links, unten rechts. Betätigt den Schalter, untersucht den gefundenen Schmuckkasten und drückt erst die oben und dann unten von der Abbildung gesehenen Schalter für die Todesmaske ohne alles. Im letzten Gang lauft ihr durch die Tür im Süden. Ihr werdet auf Richard treffen welcher dringend Serum benötigt. Lauft schnell zum westlichen Ruheraum und wieder zurück um ihn zu retten. Schafft ihr es nicht rechtzeitig, so könnt ihr später das Kampfgewehr nicht erhalten. Nach der Sequenz taucht ihr im westlichen Speicherraum wieder auf.

 

 

Der Schildschlüssel

 

Im Gang draußen geht ihr durch die am weitesten entfernte Tür und dann nach Norden in die Räumlichkeit. Setzt die Chemikalie in das Wasser der Pumpe und schaltet diese auf rot. Findet fünf grüne Kräuter und die gesuchte Todesmaske ohne Augen. Kehrt zu der ersten Begegnung mit Richard zurück. Sammelt zwei grüne Kräuter auf, geht durch die nächsten Türen nach Norden und zündet dann die Kerze mit dem Feuerzeug an. Der Raum beinhaltet zwei Pistolenmagazine und hinter einem bewegbaren Schrank ein Notenblatt. Begebt euch nun in das Esszimmer und sammelt da das Symbol auf. Im Gang des allerersten Zombies nehmt ihr die weit im Osten liegende Tür an der Nordwand. Hinter einem weiteren verschiebbaren Schrank befindet sich ein weiteres Notenblatt. Kombiniert die beiden Notenblätter miteinander und setzt sie am Klavier ein. Lasst Rebecca üben und lauft ein wenig im Herrenhaus umher, bevor ihr wieder zu ihr zürckkehrt. Im geöffneten Bereich tauscht ihr das Symbol gegen das goldene Symbol und setzt letzteres im Esszimmer ein. Dreht bei der Uhr das große Getriebe zwei mal nach rechts und ihr erhaltet den Schildschlüssel.

 

 

Die ersten Bossgegner

 

Verwendet diesen über der Treppe im Raum nach der ersten Begegnung mit Richard. Nehmt zuerst die daliegende Gewehrmunition und holt euch dann die Todesmaske ohne Nase nachdem ihr der Schlange ausgewichen seit. Wieder im Raum vorher übernehmt ihr bei möglicher Vergiftung die Rolle von Rebecca, mit welcher ihr Serum aus dem westlichen Lagerraum besorgen müsst. Dabei könnt ihr ruhig deren Munition verwenden für einen möglicherweise gewünschten Mord an einem Untoten. Später kehrt ihr zur Fundstelle des Buches der Verfluchungen zurück (in der Nähe von Grabsteinen liegt Gewehrmunition) und setzt da die vier gefundenen Todesmasken ein. Besiegt den Crimson Head mit dem Gewehr oder aber mit einer Blendgranate. Nehmt die Gewehrmunition und das Stein- und Metallobjekt auf. Vom östlichen Ruheraum aus geht ihr in den südlichen Gang im Erdgeschoss und anschließend durch die hinterste Tür. Setzt das gefundene Stein- und Metallobjekt ein.

 

 

Auf zur Residenz

 

In der darauffolgenden Räumlichkeit befinden sich eine Blendgranate, Gewehrmunition und ein Erste-Hilfe-Spray. Benutzt die Tür unterhalb der Treppe und setzt das rote Huhn nach Westen und das blaue Huhn nach Norden. Geht weiter und setzt bei einem Grabstein euer Windwappen ein um die drei anderen Wappen aufzuheben. Untersucht sie auf deren Rückseite und aktiviert da bei jedem einen kleinen Schalter. Setzt sie am Grab nebenan ein und findet den Magnum Revolver. Weiter geht es in ein Häuschen hinein. Dort findet ihr eine quadratische Winde. Dann lauft ihr zurück in den Raum, in welchem ihr zuletzt die Blendgranate gefunden habt. Tretet durch die nördliche Tür und bewegt euch an einem grünen und blauen Kraut vorbei in den nächsten Bereich. Setzt die quadratische Winde ein und folgt dem Weg ins nächste Areal. Anschließend nach Westen durch ein Tor und an einem roten Kraut vorbei in das nächste Gebäude.

 

 

In der Residenz

 

Drei blaue Kräuter können aufgenommen werden bevor der nächste Ruheraum aufgesucht wird. Dieser liegt bei der nächstkommenden Tür und beinhaltet für euch eine Blendgranate und Farbband. Im Gang lauft ihr durch die Doppeltür, nehmt zwei grüne Kräuter, gemischte Kräuter, ein rotes Buch und Gewehrmunition auf. Erneut im Gang schiebt ihr die Kiste an eine andere Kiste ran, sodass ihr bequem hinüberklettern könnt. Im nächsten Gang betretet ihr den Raum gekennzeichnet mit der Nummer 002. Daraufhin nehmt ihr sogleich die nächste Tür und nehmt da den Schlüssel für Raum 001. Verwendet ihn im anfänglichen Gang. Tretet durch die anliegende Tür und ihr findet in der Badewanne den Kontrollraumschlüssel. Im Raum vorher befinden sich zwei Pistolenmagazine und eine Selbstverteidigungswaffe mit einem einzigen Schuss.

 

 

Neptune – Haie als B.O.W.

 

Kehrt in Raum 002 zurück und schiebt das linke Regal an die Wand geradeaus und das rechte Regal rechts an die Wand. Klettert die Leiter hinunter, schiebt die Kisten ins Wasser und lauft vorbei an grünem Kraut durch die nächste Tür. Betretet den zuerst verschlossenen Raum und lasst das Wasser abfließen. Nehmt gemischte Kräuter auf und geht weiter in die nächste Räumlichkeit. Ihr findet dort Gewehrmunition, bevor ihr durch östliche Tür geht und dort nahe eines relativ kleinen Haies das Kampfgewehr findet. Im Südwesten aktiviert ihr den Strom, sobald ihr den zugehörigen Kasten in das Wasser geworfen habt. Nehmt dann im Wasser den Galerieschlüssel auf und verwendet ihn bei der passenden Tür. Geht dabei einen bislang unerforschten Weg um dabei Magnum-Munition mitzunehmen.

 

 

Pflanze Nummer 42

 

Sammelt ein Pistolenmagazin, rotes Kraut und ein Insektenspray auf. Im Gang vorher verwendet ihr den Insektenspray durch ein Loch um das Nest zu zerstören. Findet dann beim Bienennest den Schlüssel für Raum 003. Schließt den dazugehörigen Raum auf und setzt das rote Buch an dem Regal ein. Ordnet die Bücher richtig an und macht dahinter die Pflanze 42 kalt. Findet den Helmschlüssel und verlasst das Zimmer durch die Doppeltür hindurch. Falls nötig könnt ihr euch nun im unbesuchten Raum gegenüber vom Raum 003 von Rebecca heilen lassen. Beim Zurücklaufen zum Herrenhaus dürft ihr Erste-Hilfe-Spray, Gewehrmunition und Blendgranate in nächster Nähe einer Notiz nicht vergessen.

 

 

Neues vom Herrenhaus

 

Gegen die neu hinzugekommenen Hunter macht sich das Gewehr positiv bemerkbar. Im Raum vor dem östlichen Speicherzimmer lauft ihr die Treppe hoch und dann nach Osten durch zwei Türen an grünem Kraut vorbei hindurch. Schiebt die Statue in der Mitte bis nach hinten und aktiviert anschließend an der westlichen Seite einen Schalter um die Wände zurück zu beordern. Stellt die Statue zum Schluss an ihren Platz, nehmt das Dolch auf, springt das Loch hinunter und nehmt das Letzte Buch, Band 1 auf. Darin befindet sich die Adlermedallie. Nun folgt dem Weg an Spinnen vorbei in einen anderen Gang. Nehmt ein rotes und ein blaues Kraut sowie einen Dolch auf. Im Anschluss, tauscht die Sicherungen für den Fahrstuhl aus und begebt euch in nächste Räumlichkeit. Nehmt dort bei Bedarf einen alten Schlüssel mit, den ihr zum Aufschließen einer Tür im Friedhof des Herrenhauses verwenden könnt. Damit wird derjenige Friedhof bezeichnet, welcher von der Haupthalle aus erreichbar ist. Nehmt im Anschluss den dortigen Aufzug und ihr könnt oben zwei grüne sowie ein rotes Kraut finden. Hinter nächster aufschließbarer Tür nehmt ihr zwei mal Gewehrmunition und eine Batterie auf.

 

 

Schlange Yawn beißt zurück

 

Vom westlichen Ruheraum aus lauft ihr die Treppe hoch und schließt von da die naheste Tür auf. Nehmt dort ausschließlich Dolch, Gewehrmunition und den roten Edelstein auf. Bei letzterem Gegenstand müsst ihr das Möbelstück an eine der Köpfe schieben, den Falken auf die andere Seite schauen lassen und dann schnell den roten Edelstein nehmen. Begebt euch im Anschluss vom Erdgeschoss der Haupthalle aus durch die Tür im Nordosten. In einer Schublade findet ihr Farbband. Ein Zimmer weiter befinden sich grünes Kraut, ein Dolch und ein Schmuckkasten. Den Schmuckkasten kombiniert ihr später mit dem roten Edelstein und löst das kleine Puzzle um den Wappenschlüssel zu erhalten. Im Raum, bei welchem ihr den Rüstungsschlüssel erhalten habt, tretet ihr durch eine Tür. An zwei grünen Kräutern vorbei trefft ihr erneut auf die Riesenschlange. Im niederen Stockwerk tötet ihr sie und nehmt das Letzte Buch, Band 2 auf. In diesem befindet sich die Wolfsmedallie. Setzt noch zuletzt den Wappenschlüssel südlich des östlichen Ruheraumes ein und nehmt dort ein Metallobjekt und eine Blendgranate auf. Während ihr euch in dem Raum befindet, wird Rebecca in der Räumlichkeit in der ihr die Hundepfeife gefunden habt, von einem Hunter angegriffen. Rettet sie um später Hilfe von ihr annehmen zu können.

 

 

Gruselige Höhlensysteme

 

Verlasst das Herrenhaus in Richtung Norden und folgt dem Weg bis zu einem Aufzug, welchen ihr verwendet. Setzt unten die Batterie ein um einen Fahrstuhl zu reaktiveren. Verwendet genau diesen und geht zur Einsatzstelle der Vierkantwinde. Benutzt sie und bewegt euch mittels zuletzt genutztem Fahrstuhl wieder nach unten. Geht die nun freigelegte Leiter hinunter in eine unterirdische Höhle. Im Gang findet ihr Farbband, jedoch verwendet ihr die Tür neben der Leiter. Durchlauft die nächste Räumlichkeit und findet dann zwei Pistolenmagazine und eine Röhre. Geht weiter zu Enrico bei welchem ihr die Hexagonal-Winde erhaltet. Geht zurück in den anfänglichen Gang und nehmt Verwendung von der gerade eben erst aufgenommenen Hexagonal-Winde. Nehmt grünes Kraut und sammelt im nächsten Raum den Flammenwerfer ein. Lauft zum Stein und bringt euch sobald er losrollt in Sicherheit. Nehmt die hinten liegende Gewehrmunition auf und tretet durch nächste Doppeltür.

 

 

Black Tiger – die Riesenspinne

 

Bahnt euch den Weg mit dem Messer frei und ignoriert dabei die Riesenspinne. Neben dem Aufsammeln der zwei blauen Kräuter setzt ihr den Flammenwerfer neben die nächste Tür. Anschließend, in der dauraffolgenden Räumlichkeit, dreht ihr mit der Hexagonal-Winde bis links ein Durchgang erscheint. Tretet durch diesen (hinterm Stein liegen gemischte Kräuter), schiebt da dann die Statue an eine herausfahrbare Wand un benutzt abermals die Hexagonal-Winde um die Statue von der Wand wegzubekommen. Dreht diese in der Mitte des Raumes so, dass sie an ihren eigentlichen Platz zurückkehren kann. Nehmt den Zylinder, welchen ihr mit der Röhre kombiniert um eine Zylinderröhre zu erhalten. Setzt diese im Osten der Höhle ein (vergesst beim Zurücklaufen nicht, dass ihr den Flammenwerfer wieder an seiner Position verschieben müsst) und betätigt die Schalter in der Reihenfolge 4231.

 

 

Immer wieder Lisa

 

Benutzt den Aufzug und geht durch die nächste Tür. Daraufhin lauft ihr durch die offene Tür im Osten, findet auf dem Kistenstapel Magnum-Munition, ein Pistolenmagazin und eine Blendgranate. Schiebt die Kiste auf die Transportebene und aktiviert diese. Begebt euch in den Anfangsraum diesen Geschosses und bewegt die Kiste in den Müllschlucker. Entwendet diesem den defekten Flammenwerfer und geht zurück in den Raum mit der umherlungernden Lisa Trevor. Sammelt sofern ihr das nicht schon erledigt habt ein grünes und ein rotes Kraut in der Räumlichkeit ein. Betätigt sodann den Hebel und setzt schnell den defekten Flammenwerfer ein um die sonst verschlossene Tür durchtreten zu können. In einem Schmuckkasten befindet sich ein Steinring. Über einer Leiter findet ihr ein blaues sowie grünes Kraut. Die nächste Leiter führt euch zum Weg, welcher euch wiederum zurück zum Herrenhaus führt. Unterwegs nehmt ihr das Stein- und Metallobjekt mit. Kombiniert euren Steinring mit eurem bereits gefundenen Metallobjekt und setzt beide Stein- und Metallobjekte innerhalb der Eingangshalle ein. Folgt dem Pfad zum erneuten Aufeinandertreffen mit Lisa Trevor. Schiebt die Steine hinunter und geht einen Aufzug weiter. Setzt oben die Adlermedallie und die Wolfsmedallie ein.

 

 

Das geheime Laboratorium

 

Geht den Weg entlang in K3 an Farbband und zwei grünen Kräutern vorbei. Verwendet den PC im nordöstlichen Raum, nachdem ihr die Blendgranate aufgenommen habt. Tippt da JOHN als Login und ADA als Passwort ein. Entschließt die Türen beider angezeigten Stockwerke. Für eines davon tippt ihr CELL ein. Lauft nun wieder die Treppe im Hauptgang hoch und tretet durch die dortige Doppeltür. Tippt 8462 ein und findet den Schlüssel für den Hochspannungsraum. Diesen verwendet ihr im Hauptgang von K3 im Südosten. Geradeaus folgt der Ruheraum mit Farbband und Erste-Hilfe-Spray. Südlich des Ruheraumes entnehmt ihr eine leere Treibstoffkapsel. Vom anfänglichen Gang des derzeitigen Geschosses geht ihr nach Westen und anschließend durch die Tür an der Nordwand, nach Aufsammeln von gemischten Kräutern. Nehmt Magnum-Munition und füllt die Treibstoffkapsel auf. Daraufhin lauft ihr ohne zu rennen zurück. Von dort aus folgt ihr weiter dem Weg bis ihr den Hauptaufzug reaktivieren könnt. Nördlich vom Ruheraum verwendet ihr diesen.

 

 

Tyrant-002

 

Erledigt den kommenden Tyrant vorzugsweise mit eurem Magnum Revolver. Begebt euch dann zum Anfangsraum des Labors, nachdem ihr Rebecca aufgeweckt habt und verwendet da die Doppeltür. Es liegt zwar grünes Kraut auf dem Weg, dieses benötigt ihr allerdings weniger. Mit dem daliegenden Sicherungskasten aktiviert ihr den letzten Fahrstuhl. Auf dem Landeplatz nehmt ihr die Signalraketen und verwendet diese. Entweder ihr knallt den Tyrant solange ab bis ihr den Raketenwerfer erhaltet, oder aber ihr wartet einfach und weicht seinen Angriffen aus.

 

 

Nach dem ersten Durchlauf

 

Habt ihr das Spiel unter 5 Stunden Spielzeit durchgespielt, so schaltet ihr den deutlich schwierigeren Modus „Echtes Überleben“ frei. Bei diesem sind die Truhen nicht mehr miteinander verknüpft und viele der Gegenstände sind entweder nicht da oder wurden durch schwächere ersetzt. Nach Durchspielen von „Echtes Überleben“, schaltet ihr einen Modus mit unsichtbaren Gegnern frei.